Must Haves | März 2019 – das Konto weint….

Hallo ihr lieben Büchermenschen,

hört ihr mein Konto weinen? Es tut mir ja schon fast ein wenig leid, aber der März hat es wirklich in sich! Gott sei Dank habe ich Anfang des Monats Geburtstag, dann kann ich mein Konto etwas trösten. ;) Und für zwei habe ich schon die Zusage für ein Rezensionsexemplar. Dann wird es nicht ganz so schlimm. Warum nur glaubt mir mein Konto nicht? xD

Neu ist ab diesem Mal, dass ich unter dem jeweiligen Buch dazu geschrieben habe, warum ich es lesen möchte.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern!


Writers in New York: Jedes Wort ist für Dich erscheint am 01. März

Er ist ein herzloser Autor, der plötzlich nur noch Worte schreibt, die an sie gewidmet sind. Sie ein Mädchen auf Durchreise, das ihr Herz an ihn verliert, obwohl sie weiß, dass sie ihn verlassen muss: Ein New Adult-Roman um zwei junge Menschen, die die Welt mit ihren Worten begeistern wollen
Als India Thomson von Alabama nach New York zieht, begegnet sie bereits bei ihrer Ankunft ihrem Nachbarn Alec Carter: Alec, der jeden Tag eine andere Frau zu sich einlädt, Alec, der lieber Geschichten über fiktive Charaktere schreibt als seine eigene zu erleben. Alec, in dessen Augen India sich für immer verlieren könnte. Alec, der darauf besteht, dass India und er Freunde werden müssten. Alec, von dem India sich fernhalten sollte, weil sie weiß, dass sie ihr Herz an ihn und seine Worte verlieren könnte…

Warum möchte ich es lesen?

Da ich ein Coverfangirl bin, hat sich diese Frage wohl erübrigt. ;) Es ist traumhaft schön. Aber natürlich finde ich auch den KT ansprechend. Und mal ganz unter uns Bücherwürmern, was wäre besser als ein Autor?


Das kalte Reich des Silbers erscheint am 04. März

Glitzernd, geheimnisvoll, großartig

Mirjem ist die Tochter eines gutherzigen Pfandleihers, der es nicht über sich bringt, Schulden einzutreiben. Als die Familie deshalb bittere Armut leidet, tritt Mirjem an die Stelle ihres Vaters. Unnachgiebig fordert sie zurück, was ihr zusteht. Sie ist erfolgreich, und bald heißt es, sie könne Silber zu Gold machen. Die Kunde davon dringt bis tief in die Wälder, zum gefürchteten Volk der Staryk – magische Wesen, die mehr aus Eis bestehen als aus Fleisch und Blut. Der König der Staryk entführt sie in sein Reich. Dort soll sie für ihn Silber zu Gold machen. Tut sie das nicht, wird der Staryk sie töten. Doch gleichzeitig versinkt die Menschheit nun in Kälte …

Warum möchte ich es lesen?

Das Cover wie auch der KT erinnern mich so ein wenig an Das Reich der sieben Höfe. Der KT klingt wahnsinnig spannend und ich möchte es unbedingt lesen.


Windborn – Erbin von Asche und Sturm erscheint am 04. März

Als die Skar kamen, nahmen sie den Menschen alles. Seither ist die Erde von Sand bedeckt und Wasser schwer zu finden. Ashara, Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind, kämpft jeden Tag ums Überleben. Auf der Flucht vor den Skar, die es auf Elementwandler wie sie abgesehen haben, läuft Ashara dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Trotz anfänglichen Misstrauens kommen sich die beiden näher und Ashara erkennt, dass Kiyan der Retter der Menschheit sein könnte. Denn die Tyrannen haben einen Fehler begangen. Einen Fehler, durch den sie sich ihren größten Feind selbst schufen. Als Kiyan in die Fänge der Skar gerät, muss Ashara handeln. Ist sie bereit, die zerstörerische Kraft des Sturms in sich zu entfesseln, um Kiyan zu befreien und die Skar zu besiegen?

Warum möchte ich es lesen?

Hier bin ich mir tatsächlich noch nicht ganz sicher, ob ich es lesen möchte. Das Cover ist unglaublich toll, aber der KT macht mich noch etwas unsicher. Wahrscheinlich werde ich mich erstmal durch die Leseprobe wuseln. :)


Rayne – Die Macht der Schatten erscheint am 11. März

Wenn der Schweifstern die Nacht erhellt, wird sich die Finsternis erheben …

Als Tochter des Königs kennt Rayne keine Sorgen. Doch dann fällt ihre Mutter nach einem Angriff in einen todesähnlichen Schlaf und nicht einmal Raynes Magie kann ihr helfen. Schnell muss Rayne erkennen, dass die Angreifer nun hinter ihr her sind – dunkle Kreaturen, die vor nichts zurückschrecken, um an ihr Ziel zu gelangen. Nur mithilfe von Skandar, dem in Ungnade gefallenen Bruder ihres Verlobten, gelingt ihr die Flucht. Als klar wird, dass der Gegner weit mächtiger ist, als Rayne für möglich gehalten hätte, muss sie sich entscheiden: Setzt sie das Königreich und das Leben ihrer Mutter aufs Spiel oder vertraut sie einem Mörder und nimmt an Skandars Seite den Kampf gegen die Schatten auf?

Warum möchte ich es lesen?

Der KT klingt einfach wahnsinnig spannend und mysteriös. Er hat mich sofort gepackt und neugierig auf mehr gemacht.


The Curse – Unsterblich mein erscheint am 15. März
Um ihre Geografie-Kenntnisse aufzubessern, verbringt Samantha ihre Ferien in Schottland. Kaum bei ihrer Gastfamilie angekommen, wird sie von den Sagen und Mythen des Landes in den Bann gezogen. Genau wie von dem geheimnisvollen Payton, der ein düsteres Geheimnis zu verbergen scheint.
Payton ist über zweihundert Jahre alt, für immer gefangen im Körper eines Neunzehnjährigen und dazu verflucht, keine Emotionen zu empfinden – bis er Sam begegnet, die ihn endlich wieder etwas fühlen lässt.
Doch mit jedem Schritt in Paytons Richtung rückt Sam einer grausamen Wahrheit näher, die in den Wirren der Zeit versteckt ist.Warum möchte ich es lesen?

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen, die mir gut gefallen haben. Das Cover trifft jetzt eher nicht meinen Geschmack, aber schon die Erwähnung der Mythen und Sagen Schottland`s im KT haben mich sehr neugierig gemacht.


Das Reich der sieben Höfe – Frost und Mondlicht erscheint am 22. März
Das Reich der sieben Höfe 4 - Frost und Mondlicht: Roman von [Maas, Sarah J.]

Der schreckliche Kampf gegen Hybern ist nicht spurlos an Feyre, Rhys und ihren Gefährten vorbeigegangen. Trotzdem geben sie alles dafür, den Hof der Nacht wiederaufzubauen und den unsicheren Frieden im Reich zu erhalten. Die bevorstehende Wintersonnenwende bietet die perfekte Gelegenheit, endlich abzuschalten und gemeinsam zu feiern. Doch auch die festliche Atmosphäre kann die Schatten der Vergangenheit nicht zurückhalten – denn Feyres Freunde tragen tiefe Wunden in sich und ihren Verbündeten aus dem Krieg ist noch lange nicht zu trauen.

Warum möchte ich es lesen?

Diese Frage muss ich ja nicht ernsthaft beantworten, oder? :P


Mein: Wie weit wirst du gehen, um ihn zu behalten? erscheint am 26. März

Er ist der Mann deines Lebens.
Er hat eine Frau, die verschwinden muss.

Mit diesem Fall wird sie endlich Karriere machen, da ist sich die Londoner Scheidungsanwältin Francine Day sicher. Martin Joy will sich von seiner Frau Donna scheiden lassen. Der Unternehmer ist millionenschwer – und wahnsinnig attraktiv. Wider besseres Wissen beginnt Fran eine verbotene Affäre mit ihrem Mandanten, dem sie mehr und mehr verfällt. Als seine Frau kurz darauf spurlos verschwindet, gerät Martin ins Visier der Ermittlungen. Doch auch Fran hat ein Geheimnis. Sie ist nicht nur Anwältin und Geliebte des Hauptverdächtigen – sie ist die letzte Person, die Donna Joy lebend gesehen hat …

Warum möchte ich es lesen?

Auf dieses Buch bin ich über eine Facebookgruppe aufmerksam geworden. Der KT hat mich sofort gefesselt, das Cover finde ich ganz okay.


Blackwood: Briefe an mich erscheint am 27. März
Blackwood: Briefe an mich von [Sabbag, Britta]

Stell dir vor, du bekommst einen Brief von deinem zukünftigen Ich. Würdest du ihn lesen?

Für Gesine ist das keine Frage. Natürlich würde sie. Denn nach dem Tod ihrer Mutter muss sie alleine zu einer Verwandten nach Irland ziehen. In dem kleinen, verschlafenen Dörfchen Blackwood hat sie niemanden, mit dem sie so richtig über ihren Kummer sprechen kann. Auch nicht über Arian Mary, den unverschämt gutaussehenden Sohn der örtlichen Butterdynastie. Noch dazu machen sie die Dorfbewohner mit Geschichten über allerlei übernatürliches Zeug verrückt. Alles Quatsch, denkt sich Gesine. Bis sie in einem geheimnisvollen alten Schreibtisch einen Brief von ihrem zukünftigen Ich findet, der ihre Welt ganz schön durcheinanderbringt…

Warum möchte ich es lesen?

Ganz klar, hier hat mich schon der erste Satz des KT gepackt! Das Cover finde ich auch schön, aber schon alleine die Vorstellung, Briefe von seinem zukünftigen Ich zu erhalten, ist sehr spannend und mysteriös.


One more Promise erscheint am 29. März

Sexy, schlagfertig und humorvoll – diese Helden machen absolut süchtig

Es gibt Männer, die glauben, dass ihnen die Welt gehört. Graham Morgan, CEO von Morgan Financial Holdings, ist so einer. Wenn er etwas will, bekommt er es – so einfach ist es für ihn. Bis er Soraya trifft! Die heißblütige Italienerin ist die erste Frau, die nicht auf die Knie sinkt, wenn sie ihn erblickt. Zum Glück verbirgt Graham unter seinem maßgeschneiderten Anzug noch weitere Seiten, die ihm dabei helfen, Punkte bei der unabhängigen Soraya zu sammeln.

Warum möchte ich es lesen?

Ich liebe die Bücher von Vi Keeland, sie gehört zu meinen Lieblingsautorinnen. Von ihr würde ich alle Bücher blind kaufen, ohne auf das Cover oder den KT zu achten. =)

Welche Bücher interessieren euch in diesem Monat besonders? Vielleicht ist ja bei meinem Must Haves etwas für eure Wunschlisten dabei. :)

Alles Liebe,

©Cover und Klappentext: der jeweilige Verlag
Foto: Sandra Parise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.