Rezension | Herz aus Gold und Asche von Katja Ammon

Werbung | Rezensionsexemplar*
Herz aus Gold und Asche von Katja Ammon
ET: 15.02.2019 ║ Planet! Thienemann-Esslinger ║ Jugendbuch, Fantasy
3,99€ eBook  ║ 273 Seiten
Das Buch/eBook kaufen? Amazon

Inhalt

Wen würdest du retten– deinen Bruder oder die Liebe deines Lebens?

Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?

(Quelle: Thienemann Esslinger Verlag)


Meinung

Ehrlich gesagt wusste ich nicht, was mich erwartet. Deshalb war ich umso überraschter, dass mich nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern ein magischer, mit Fantasyelementen gespickter Jugendroman erwartet.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leichtgefallen. Man landet gleich mitten in Elins Leben und lernt sie und ihr Umfeld näher kennen. Das Buch ist aus Elins Sicht, einige Kapitel auch aus Esras Perspektive, geschrieben. Dies ermöglicht einem, sich in die Protagonisten hineinzuversetzen und ihre Gedankengänge nachvollziehen zu können.
Das geheimnisvolle Setting rund um Basel strahlt eine tolle Atmosphäre aus und hat mich mit seiner magischen Ausstrahlung in seinen Bann gezogen.
Die Handlungen waren teilweise vorhersehbar, was aber der Spannung der Story keinen Abbruch tut.
Das Finale wartet mit einem actionreichen Showdown auf, der voller Spannung steckt und keine Fragen offen lässt.

Elin ist eine durchweg sympathische Protagonistin. Sie ist ein Mensch mit Herz und Verstand. Im Fortlauf der Geschichte beweist sie unheimlichen Mut, was ich ihr zu Beginn noch nicht zugetraut hätte. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und konnte ihre Gedanken nachvollziehen. Sie ist wirklich eine liebenswerte Persönlichkeit.
Esra ist der geheimnisvolle Wachmann, den ich gleich in mein Herz geschlossen habe. Mit seinen goldenen Augen hat er nicht nur Elin in seinen Bann gezogen. Er ist gutaussehend und wahnsinnig mutig.
Die Nebencharaktere waren allesamt einzigartig beschrieben, trotzdem hätte ich mir hier mehr Tiefe gewünscht. Ich hätte gerne über den ein oder anderen Protagonisten mehr erfahren.

Katja Ammon`s Schreibstil ist einfach und lässt sich locker-flockig lesen. Dadurch fällt es einem nicht auf, wie die Seiten nur so dahinfliegen.


Fazit

Katja Ammons Roman hat mich in eine magische Welt voller Legenden entführt und mir schöne Lesestunden beschert. Ich kann „Herz aus Gold und Asche“ jedem Urban-Fantasy-Fan empfehlen.

 


Ich möchte mich ganz herzlich beim Thienemann-Esslinger Verlag und Netgalley für das Rezensionsexemplar und das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken!
Alles Liebe,

©Foto: Sandra Parise
Cover: Thienemann-Esslinger
Bewertung: Octotype™

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.