Let´s show some respect!

Willkommen zu einem Beitrag, der uns alle angeht.

Was haben wir alle gemeinsam, wenn wir uns stundenlang durch Neuerscheinungen oder unsere liebsten Bücher wälzen? Richtig, die Liebe zum gedruckten Wort. Doch manchmal habe ich das Gefühl, es herrscht alles außer Liebe unter gerade jenen, die eine Leidenschaft teilen.

Und verdienen wir nicht alle gegenseitigen Respekt? #letsshowsomerespect Weiterlesen „Let´s show some respect!“

Wir müssen reden …

Schneeglöckchen haben mich schon immer fasziniert. Sie wehren sich gegen den Schnee und sprießen aus dem Boden, egal wie viel des schweren weißen Pulvers auf ihnen liegt.
In der letzten Zeit habe ich Erfahrungen gemacht, die ich nicht einfach herunterschlucken kann. Denn ich will kein Schneeglöckchen sein, dass die Sonne nie zu Gesicht bekommt.
Wir müssen reden – dringend.

Bücher und unsere Vorbilder

Ich bin aufgewachsen mit Katniss Everdeen aus den „Hunger Games“, mit Tris aus „Divergent“ oder Hermione aus „Harry Potter“. All diese Frauen haben mich beeindruckt, weil sie Stärke zeigen und sich nicht unterkriegen lassen, mögen die Herausforderungen noch so groß sein.

Doch warum fällt das im realen Leben so schwer? Warum genau können wir uns nicht einfach gegen die Welt stellen und ihr zeigen, was wir können?

Weiterlesen „Wir müssen reden …“

Der Januar – alles neu?!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildquelle

Ihr Lieben, gerade lese ich überall von Dingen, die man sich für 2018 vornehmen sollte und warum man im Grunde ein neues Leben beginnen sollte. Puh… Wo fange ich da an?

In dieser kleinen Besprechung der ersten Januarwoche möchte ich Euch erzählen, was mich gerade bewegt und warum man nicht alles über den Haufen werfen muss, nur weil ein neues Jahr beginnt.

Viel Spaß beim Lesen!