Must Haves | März 2019 – das Konto weint….

Hallo ihr lieben Büchermenschen,

hört ihr mein Konto weinen? Es tut mir ja schon fast ein wenig leid, aber der März hat es wirklich in sich! Gott sei Dank habe ich Anfang des Monats Geburtstag, dann kann ich mein Konto etwas trösten. ;) Und für zwei habe ich schon die Zusage für ein Rezensionsexemplar. Dann wird es nicht ganz so schlimm. Warum nur glaubt mir mein Konto nicht? xD

Neu ist ab diesem Mal, dass ich unter dem jeweiligen Buch dazu geschrieben habe, warum ich es lesen möchte.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern!

Weiterlesen „Must Haves | März 2019 – das Konto weint….“

Rezension: Teenie Voodoo Queen

Teenie Voodoo Queen von Nina MacKay
Jugendroman, Fantasy ║ivi (Piper Verlag) (01. März 2018)
15,00 Euro (broschiert), 12,99 Euro (E-Book) ║ ca. 448 Seiten

Klappentext

»Mein Name ist Dawn Decent und ich bin die wohl mieseste Voodoohexe des Universums.«  Die Sache mit der Voodoohexen-Abendschule hatte sich Dawn wirklich anders vorgestellt. Aber dann bedroht eine Naturkatastrophe ihre Heimatstadt New Orleans und zwingt Dawn, mit den Loas – götterähnlichen Voodoo-Geistwesen – zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit einem ziemlich attraktiven Ex-Alligator und einem vorübergehend sterblichen Loa stellt sie sich den dunklen Voodoomächten, um ihre Stadt zu retten. Während Dawns Mitschülerinnen sie schwer um die beiden Jungs an ihrer Seite beneiden, zieht Dawn in einen schier aussichtslosen Kampf, in dem sie nicht nur ihr Herz riskiert sondern auch weit mehr als ihr eigenes Leben … Der neue Roman der Erfolgsautorin von  »Plötzlich Banshee«!

(Quelle: Amazon.de)

Weiterlesen „Rezension: Teenie Voodoo Queen“